In der Innenstadt haben wir die Mehrheit

Artikel im Tagesspiegel, 24.10.09

Frau Pop, seit einer Woche sind Sie Grünen-Fraktionschefin. Wohin wollen Sie Ihre Fraktion bis zu den Abgeordnetenhauswahlen 2011 führen?
Wir wollen eine gestaltende Oppositionsarbeit machen und die Meinungsführerschaft behalten. 2011 wollen wir in die Regierungsverantwortung kommen.
Im Saarland haben sich die Grünen auf Jamaika eingelassen. Was halten Sie davon als Berliner Modell?
Schwarz-Grün-Gelb ist eine saarländische Lösung, da Oskar Lafontaine Rot-Rot-Grün verhindert hat. Alle Grünen-Fraktionschefs sind sich einig, dass wir in den Ländern nach Inhalten, Personen und Herausforderungen eigenständig entscheiden. In Berlin ist es schwierig mit der CDU.
Hier weiterlesen auf der Seite des Tagesspiegels.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld