Wir sind längst mittendrin im Klimawandel – Gastbeitrag von Ramona Pop in der Berliner Zeitung

Berlin erlebte kürzlich seine wärmste Nacht seit Beginn der Wetteraufzeichnung. Wir haben Starkregen im Frühjahr, Dürre und Hitzewellen im Sommer. Die Jahreszeiten scheinen auf zwei eingedampft zu sein. Dies alles führt uns vor Augen: Der Klimawandel findet nicht in der Zukunft statt. Sondern wir sind längst mittendrin – und er ist menschengemacht. Wir können und wir müssen etwas dagegen tun. Hier weiterlesen

Verwandte Artikel